So läuft eine Energieberatung ab

Die Energiekosten sind in den vergangenen Jahren enorm gestiegen. Die energetische Sanierung ist ein probates Mittel, um diese Entwicklung einzudämmen. Vielen Eigenheimbesitzer fehlt die Expertise, an welchen Stellen eine Sanierung wirklich sinnvoll ist. So ist die Gefahr groß, Geld zu verbrennen. Eine professionelle Energieberatung findet die Einsparpotenziale und die dafür notwendigen Maßnahmen.


Ablauf der Energieberatung

Um die Schwachstellen am Gebäude zu erkennen, vereinbart der Energieberater mit dem Hauseigentümer einen Vor-Ort-Termin. Dort inspiziert er das Dach, die Fenster, die Fassade, die Bodenplatte, die Kellerdecke, die Heizungsanlage und viele weitere Details. Während der Begehung spricht der Berater bereits offensichtliche Mängel an. Wichtig ist der Dialog mit dem Hauseigentümer, der Auskunft über bereits erfolgte Sanierungen geben sollte. Der Energieberatung vor Ort dauert etwa 1,5 Stunden. Das Gesehene wird mit Fotos dokumentiert. Ferner sammelt der Energieberater wichtige Informationen und Dokumente, etwa Baupläne und Baubeschreibungen.


Anforderungen an den Energieberater

Um eine Energieberatung gefördert zu bekommen, muss der Experte auf der Expertenliste des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle aufgeführt sein. Die Zertifizierung der Spezialisten erfolgt in der Regel durch eine Energie-Agentur. Die Anforderungen an die Förderung wurden vor nicht langer Zeit verschärft. Gefördert werden demnach nur noch Expertisen, die einen individuellen Sanierungsfahrplan enthalten. Die Behörde fordert die Erstellung in einer iSFP-Druckapplikation. Die Umsetzung erfolgt durch den Energieberater.

Energieberater sind rar. Deshalb ist es empfehlenswert, eine energetische Sanierung langfristig zu planen. Erfahrungen zeigen, dass Wartezeiten auf einen Termin bis zu einem Jahr keine Seltenheit sind. Die Gutachten der Experten sind neutral und verfolgen keine Verkaufsabsichten. Dies sichert, dass sie nur Maßnahmen empfehlen, die sinnvoll sind. Aktuell fördert das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle bis zu 80 Prozent der Kosten für die Expertise.


Das Ergebnis

Nach der Vor-Ort-Begehung erstellt der Energieberater ein Sanierungsgutachten, in dem die Schwachstellen des Hauses aufgeführt sind. Der Expertise ist zu entnehmen, mit welchen Kosten zu rechnen ist. Ferner die Höhe der Einsparungen nach einer Sanierung aufgeführt. Die Maßnahmen müssen nicht alle auf einmal stattfinden. Der Energieberater zeigt auf, welche Arbeiten dringend sind und welche Vorhaben erst in einigen Jahren akut werden. Zuletzt finden die Hausbesitzer im Gutachten Informationen, wie der Staat die einzelnen Maßnahmen finanziell fördert.


Alternativen

Generell ist eine umfassende Analyse des energetischen Zustands des Gebäudes eine gute Grundrundlage für die Planung einer Sanierung. Es gibt jedoch auch günstigere Alternativen. Dazu gehört eine Einstiegsberatung bei einer Energie-Agentur oder einem Energieberater, die kostenlos angeboten wird. Die Verbraucherzentralen bieten ferner Gebäudechecks an. Dabei findet eine Vor-Ort-Begehung statt, nach der ein Kurzbericht erstellt wird. Darin enthalten sind auch Handlungsempfehlungen.

Aufgrund der hohen staatlichen Förderung ist jedoch die Beauftragung eines zertifizierten Energieberaters empfehlenswert. Er begleitet später auch die Sanierung mit seiner Expertise.



Schlagwörter:
436 Wörter

über mich

Haus und Garten neu entdecken Haus und Garten – das sind die beiden Bereiche, die ich nicht nur spannend finde, sondern so spannend finde, dass ich ihnen einen ganzen Blog widme. Ihr könnt hier von neuen Trends erfahren, Ihr erhaltet Tipps zu Euren Pflanzen, egal ob Ihr einen Garten habt oder nur einen Balkon. Ihr lernt, wie Ihr Möbel upcyclet, wie Ihr ein etwas langweiliges Zimmer mit neuem Leben erfüllen könnt. Details, einfache Tipps, die wirken, hier gibt es für Euch sehr viel zu entdecken. Macht Euch mit mir auf eine Reise durch das Land des Wohnens, drinnen wie draußen. Ich kann Euch versprechen: Es wird eine amüsante und wirklich sehr spannende Reise! Du willst deinen Garten neu gestalten? Sieh dich auf meinem Blog um und hole dir Tipps.

Suche

Kategorien

letzte Posts

Ideen für eine stimmungsvolle städtische Weihnachtsbeleuchtung
17 Juni 2024
Die Weihnachtszeit bringt eine besondere Magie in die Städte. Die Straßen erstrahlen in warmem Licht und die Luft ist erfüllt von festlicher Stimmung.

Erfolgreiche Projekte durch Expertise im Architekturbüro
16 Mai 2024
Ein Architekturbüro spielt eine wesentliche Rolle bei der Umsetzung von Bauprojekten. Von der Planung über die Durchführung bis hin zur Fertigstellung

Alles über Markise für Balkon und Terrasse!
22 Marz 2024
Eine Markise ist nicht nur ein ästhetisches Element für Balkone und Terrassen, sondern auch äußerst praktisch und funktional. Sie bietet Schutz vor So

Schlagwörter